Blue Flower

Letzten Samstagmorgen traf sich eine putzstarke Truppe bei der Vereinshütte vom Natur- und Vogelschutz Buchs Werdenberg. Durch Markus Roduner wurden die Arbeiten in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe machte sich auf um im Sonnmattquartier die Nester der Mehlschwalben und die darunterliegenden Kotbleche zu reinigen. Der zweite Trupp begab sich ins Rietli um bei der Fam. Schwendener und Fam. Saxer neue Nester für die Schwalben zu montieren. Dies konnte in diesem Jahr sehr gesichert durchgeführt werden, da anstelle von Leitern eine Hebebühne zur Verfügung stand welche von Christian Senn ausgeliehen wurde. Eine weitere Reinigungsaktion findet noch mit Hilfe der Feuerwehr statt, somit ist alles bereit für den Anflug der Segler welche alle Jahre wieder dieselben Nester aufsuchen um Ihre Jungvögel auf zu ziehen. Der Morgen konnte mit einem sehr feinen Mittagessen von Marlise und Hanspeter Pfister abgeschlossen werden. Herzlichen Dank an die Helfer und alle die Ihr Wohneigentum mit diesen imposanten Vögeln teilen.

Für weitere Interessierte gibt der NV Buchs- Werdenberg gerne Auskunft über die Schwalben und Mauersegler und ist auch sehr froh um weitere Mitwirkende zum Wohle unserer Vogelwelt und der Natur.